Vergangenes und Künftiges

Freitag, den 10. März 2017

Liebe Leserinnen und Leser, auch wenn die Tür zu 2017 schon lange durchschritten ist und es hier seit ewigen Zeiten nichts mehr zu lesen gab, greife ich heute den Faden mit einem Blick zurück, eventuell auch einem Blick voraus wieder auf. Es ist nicht so, dass ich nichts mehr zu erzählen hätte. Im Gegenteil. Ich [...]

Eintrag Nr. 12290 | Kategorie Eigene Gedanken zu..., Geschichten, In eigener Sache, Nur so..., Reisen, Zeit, Zitate | 0 Kommentar »




Zypern 2016

Montag, den 23. Mai 2016

„Wandern klärt den Verstand, schafft Ordnung im Gehirn und in der Gefühlswelt“, schrieb ich nach der Rückkehr meines Zypernurlaubes in mein privates Tagebuch. Das war im Herbst 2004. Ich war mit meinen beiden Freundinnen unterwegs. Die Scheunendachkirchen mit ihren farbenprächtigen Fresken, die malerischen Bergdörfer und nicht zuletzt die Gastfreundschaft der Bergbewohner machten diesen Urlaub zu [...]

Eintrag Nr. 11736 | Kategorie Kirche, Reisen | 2 Kommentare »




Gewebte Träume – Zentralanatolien 07

Samstag, den 18. April 2015

Um 4.20 weckt mich der Gesang des Muezzin. Trotz der frühen Morgenstunde bin ich gut ausgeschlafen. Heute Nacht habe ich wieder geträumt. Diesmal von meiner Zeit bei der Bank. Vorgesetzte, Kolleginnen und Kollegen, alle waren zum Greifen nah. Gleich nach dem Frühstück geht es mit Träumen weiter. In einem Teppichzentrum wenden wir uns von Menschen [...]

Eintrag Nr. 11307 | Kategorie Reisen, Zitate | 0 Kommentar »




Abstiege – Zentralanatolien 06

Mittwoch, den 15. April 2015

Ein Traum schreckt mich aus dem Schlaf. Es ist selten, dass mir Träume nach dem Aufwachen noch so präsent vor Augen sind und ich sie in meinem Tagebuch festhalten kann. Heute geht es unter die Erde. Wir beginnen den Tag mit einem Abstieg in eine der unterirdischen Städte. Ungefähr 150 solcher Städte hat man bis [...]

Eintrag Nr. 11293 | Kategorie Reisen | 0 Kommentar »




Menschliches und Sehenswertes – Zentralanatolien 05

Dienstag, den 14. April 2015

Nachdem Ender unsere neugierigen Fragen bezüglich der Jenseitsvorstellungen der Muslime beantwortet hat, setzen wir unsere Wanderung durch die aufregende Landschaft des Soğanlitals fort. Wir sehen uns die gut erhaltenen Felsenkirchen an, die byzantinische Mönche hier einst errichteten. Ungefähr 150 Kirchen hat man hier entdeckt, von denen die meisten jedoch verschüttet sind. „Hier möcht`ich bleiben und [...]

Eintrag Nr. 11241 | Kategorie Kirche, Reisen | 0 Kommentar »




Irdisches und Vergängliches – Zentralanatolien 05

Sonntag, den 12. April 2015

4.15 Uhr – ich dreh´ mich um und reime im Halbschlaf: Ruft in der Früh der Muezzin ‘ zum Gebet die Braven freu`ich mich als Christ, ich darf weiterschlafen Es ist Viertel vor 6.00 Uhr und ich bin richtig gut ausgeschlafen. Mein Mann schläft noch tief und fest. Leise mach´ ich mich fertig, schnappe meinen [...]

Eintrag Nr. 11145 | Kategorie Kirche, Reisen | 0 Kommentar »




Kirchentag – Zentralanatolien 04

Mittwoch, den 8. April 2015

Wir wohnen im Gewölbekeller eines alten Herrenhauses aus osmanischer Zeit. Durch das winzig kleine Fenster kommt so gut wie kein Licht. Das stört mich; ebenso der modrige Geruch. Auch sonst ist das Zimmer wenig komfortabel. Ich hatte mich gefreut die Koffer auspacken und vor der Abreise neu sortieren zu können. Doch im Zimmer fehlt der [...]

Eintrag Nr. 11095 | Kategorie Kirche, Reisen | 0 Kommentar »




Von Ankara nach Kappadokien – Zentralanatolien 03

Dienstag, den 31. März 2015

Punkt 6.00 Uhr wache ich heute Morgen gut ausgeschlafen auf. Doch der Blick aus dem Fenster ist wenig vielversprechend. Am Himmel machen sich dicke Wolken breit und es sieht nach Regen aus. Dennoch, vor mir liegt ein neuer Tag. Ich bin neugierig und freue mich auf ihn. Am Frühstücksbuffet erwarten mich Schafskäse, schwarze und grüne [...]

Eintrag Nr. 11013 | Kategorie Reisen | 1 Kommentar »