7. Januar 2008 von Christa

Rückblick – der Erste

Ein Jahr offizielles und aktives Bloggen liegt hinter mir und es ist Zeit für einen Rückblick – für mich und meine Leser. Viel habe ich diesbezüglich im vergangenen Jahr gelernt und meine ersten Schritte im Netz schriftlich festgehalten.

Mit was fange ich am besten an? Hm. … vielleicht mit ein paar Zahlen:

Im Jahr 2007 veröffentlichte ich 343 Beiträge, die auf 33 Kategorien verteilt sind. Die meisten stammen aus meiner eigenen Feder und sind urheberrechtlich geschützt.
Kommentare gingen insgesamt 777 ein, wofür ich an dieser Stelle den fleißigen Kommentatoren herzlich danke. Ihr habt damit meiner Seite Leben eingehaucht.

Akismet hat mein Weblog vor 1.401 Spamkommentaren bewahrt. Genau drei Kommentare musste ich aus persönlichen Gründen selbst löschen. Das ist schade, aber genau wie im realen Leben, gibt es auch in der virtuellen Welt Menschen, die sich nicht zu benehmen wissen.

Der Besucherdurchschnitt lag bei 3.579 pro Monat, wobei der November mit 5.863 Besuchern der stärkste Monat war. Zum Vergleich: Im ersten Monat waren es gerade einmal  15 Besucher.

Da ich keinerlei Werbung für mein Blog betreibe, nur in sehr wenigen Blogs kommentiere und ich auch nicht in Foren vertreten bin, bin ich mit diesem Ergebnis zufrieden.
Allerdings muss ich dazu sagen, dass das Erreichen von bestimmten Zahlen auch nicht mein angestrebtes Ziel war. Ich wollte einfach die Zielgruppe, die ich zuvor festgelegt hatte, erreichen. Und dieses Ziel war sehr bald erreicht.

 

Und hier die von meinem Provider grafisch aufbereiteten Zahlen für das Jahr 2007

statistik-2007.JPG

 

Fortsetzung demnächst auf diesen ver-rueckten Seiten…..

Christa Schwemlein

Der Beitrag wurde am Montag, den 7. Januar 2008 um 23:15 Uhr veröffentlicht und wurde unter In eigener Sache abgelegt. du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Eintrag Nr. 796 | Kategorie In eigener Sache | 15 Kommentare »





15 Reaktionen zu “Rückblick – der Erste”

  1. Nadine

    Hallo Frau Schwemlein,

    Herzlichen Glückwunsch zum ersten erfolgreichen Internet-Jahr.
    Ich freue mich so, über Ihren Beiträge und IHre tolle Seite.
    Habe nur sehr wenig Zeit immmer einen Beitrag zu schreiben.

    Nadine

  2. Meg

    Liebe Christa,
    erstmal herzlichen Glückwunsch zu solch einem erfolgreichen Blog :)
    Ein Blog lebt von den Lesern, von Kommentatoren und vor allem von interessanten Beiträgen, wovon Du eine Menge beigesteuert hast :)

    Eine Frage habe ich:
    Die 5.863 im November: Sind das Besucher oder Besuche? :)
    Hits? Visits? Visitors? Welches Statistik-Tool nutzt Du denn?

    P.S. Es ist das erste Mal, dass Du Deinen Nachnamen “klein” geschrieben hast. Absicht?

  3. Christa

    Liebe Meg,

    *lach* nein ich will mich nicht klein machen. Das war ein Versehen. Danke, dass du mich darauf aufmerksam gemacht hast.

    Habe keine Ahnung ob mein Blog erfolgreich im herkömmlichen Sinne ist. Für mich persönlich ist er es allerdings.

    Du stellst mir vielleicht Fragen… boah…

    Seit es Blogscout nicht mehr gibt nutze ich ausschließlich die Statistik meines Providers. Um andere Statisktiktools habe ich mich bisher nicht gekümmert. Ist auch besser so. Sonst hätte ich nur noch einen “Zeiträuber” mehr und käme zu rein gar nichts mehr ;-)

    Besuche/ Besucher gibt es einen Unterschied? Das konnte ich den Erläuterungen nicht entnehmen. Werde mich gleich mal drum kümmern. Schaue ich mir jedoch die Grafik an, so steht da Sessions. Demnach wäre wohl Besuche richtiger.

    Wie auch immer, mir ist das eigentlich egal. Meine Besucherzahlen steigen u.a. auch mit jedem Neukunden meines Mannes. Diese betreiben für ihn und mittlerweile auch für mich Mundpropaganda oder nennt man das virales Marketing?

    Lieben Gruß
    Christa

  4. Renate

    Das ist in der Tat eine gute Quote, liebe Christa! Ich gratuliere dir herzlich dazu. Du hast sie nämlich verdient!
    Herzlicher Gruß von Renate

  5. Renate

    P. S.: In WordPress gibt es den sogenannten “Tellerrand”, dem kannst du in “slimstat” die Besucherinformationen entnehmen. Außerdem kannst du dich auch bei “Statcounter.com” anmelden. Dort bekommst du auch Auskunft über Klicks und Besucher – separat.

  6. Christa

    Hi Renate,

    nun ich denke, es kommt auf die Brille an durch die man schaut. Bei “Blogscout” damals sahen die Zahlen ganz anders aus.

    Danke für die Tipps
    Gruß Christa

  7. Christa

    Hallo Nadine,

    …. das mit der “Zeit”, habe ich Ihnen das nicht vorhergesagt ;-) Mit Kleinkindern lässt sich nicht mehr so viel planen. Meistens kommt es anders…..

    Liebe Grüße
    Christa Schwemlein

  8. Meg

    Liebe Christa,
    virales Marketing ist das nicht, aber “word of mouth”-Marketing, also Mundpropaganda.
    Im Endeffekt ist es nicht wichtig, was die Zahlen sagen, denn deshalb hast Du das Blog nicht ins Leben gerufen, ich interessiere mich deshalb dafür (und auch für die Interpretation & Richtigkeit), weil ich beruflich sehr viel damit zu tun habe. :)

    Die einfachste Statistik für DAU’s ist Google Analytics. Dort trägst Du die URL Deines Blogs ein, setzt in Deinem Blog ein unsichtbares Pixel (wie z.B. oben Dein Amazon-Logo, bloss dass man es nicht sehen kann) und bekommst SPRECHENDE Zahlen und keine kryptischen Diagramme. :)
    Also kein Zeiträuber, da selbstredend, quasi.

    Doch die Menschen sind keine Zahlen, auch wenn Zahlen für manche Menschen interessant sind :)

    Liebe Grüße,
    Meg

  9. Christa

    Liebe Meg,

    was auch immer, dann lasse ich es doch lieber in meiner Muttersprache stehen ;)

    Vielen Dank für deine Mühe. Ich denke, ich werde in naher Zukunft in dieser Richtung nichts unternehmen, da diese technischen Dinge mich einfach zu viel Zeit kosten.

    Schon alleine der Einbau des “Amazon-Logos” und die Anmeldung bei den Suchmaschinen haben mich Stunden gekostet.
    Es war zwar für mich ein persönlicher ERFOLG dies alles geschafft zu haben, aber Technik ist nicht unbedingt mein Ding. Nein, so kann ich das auch nicht sagen. Ich habe mich nur in der Vergangenheit um solche Dinge nie gekümmert, da mir beigebracht wurde Technik sei nur etwas für Männer ;-) Und jetzt fehlt mir einfach die Zeit, mir die nötigen Kenntnisse anzueignen.

    So wie es jetzt ist, ist es gut und damit bin zufrieden. Und wie du richtig erkannt hast, waren und sind Zahlen auch nicht mein Ziel gewesen auch wenn sie sich jetzt gut für einen Beitrag verwerten lassen. Von daher könnte ich jetzt eigentlich mein Blog schließen.

    Liebe Grüße und vielen Dank für die Unterrichtsstunde ;-)
    Christa Schwemlein

  10. Meg

    Christa, Du betreibst ein Blog – so ganz unbegabt scheinst Du technisch also nicht zu sein ;)

    Wenn ich helfen kann, mach ich das gerne. Also in Zukunft :)

  11. Andrea2007

    Liebe Christa, ob Besucher oder Besuche, Deine Zahlen sind ein toller Erfolg, herzlichen Glückwunsch. Dein Blog “lebt”, wie Du es auch schon gesagt hast und da ist es doch eher unwichtig, ob einige Besucher mehrmals am Tag oder viel Besucher einmal am Tag oder… :-) Ich freue mich, wenn Du so weitermachst und wünsche Dir alles Liebe. Andrea

  12. ver-rueckt » Blog Archiv » Rückblick - der Zweite

    [...] mein Rückblick vorgestern aus trockenem Zahlenmaterial, so will ich heute hauptsächlich für meine neu hinzu gekommenen [...]

  13. JAC

    @ Christa: Wenn Du mehr wissen willst, wie viele Leser du wirklich hast, wer Deine Leser sind, woher sie kommen, wie oft sie Seiten abrufen etc. :

    Zwei WordPress-Plugins helfen: Stemmelstatz. Oder “WordPress-Stats”. Ich helfe gerne beim Installieren.

    @ Meg: Von Google-Stats o.ä. globalen Datenräubern halte ich gar nix. Finger weg. Punkt! Ansonsten: geh doch lieber zu StudiVZ :mrgreen:

  14. Christa

    Hallo ihr Lieben,

    vielen Dank für euer reges Interesse an meinen Zahlen und “Kurven” ;-) , sowie die angebotene Hilfe.

    Sollte sich die Zielrichtung meines Blogs mal ändern, werde ich sehr gerne auf euer freundliches Angebot zurückkommen.

    Im Moment genügen mir allerdings die Auswertungen meines Providers. Für die Seite meines Mannes und für die der Rheinterrassen nutze ich die gleichen Auswertungen und das genügt mir vorerst zum Vergleich.

    Kommt Zeit… kommen Plugins… kommen Auswertungen … oder was immer auch kommen mag ;-)

    @ JAC

    …gut, dass ich nicht mehr Dein Zeiträuber bin ;-)

    Ja, und deshalb halse ich mir vorerst auch keinen neuen Zeiträuber in Form von Plugins oder ähnlichem auf und konzentriere mich ganz auf’s schreiben meiner Geschichte ;-)

    Christa Schwemlein

  15. ver-rueckt » Blog Archiv » Rückblick - der Fünfte

    [...] Rückblick – der Erste  – Zahlen und Fakten Rückblick – der Zweite – Legende Rückblick – der Dritte -  gut besuchte Seiten Rückblick – der Vierte -  Flops Rückblick – der Fünfte -  Highlights [...]

Einen Kommentar schreiben