29. Juni 2011 von Christa

Geomarketing

social-media-in-den-rheinterrassen_bearbeitet-1Zugegeben, ich habe nur einen kleinen, aber was mich riesig freut, einen feinen und interessierten Leserkreis. Kam doch glatt die Frage einer Stammleserin was es denn mit Geomarketing auf sich habe und ob ich vielleicht dazu etwas sagen könne.

Ich gestehe zerknirscht: GeoInformationsSysteme sind für mich Neuland und ich war heilfroh, dass zu diesem Punkt meiner Vorträge keine Fragen kamen. Sollten Sie meine lieben LeserInnen sich dafür interessieren, so verweise ich Sie gerne an die ESRI Unternehmensgruppe oder an die geomer GmbH in Heidelberg.

Liebhaber von Metaphern werden an folgender Erklärung ihre helle Freude haben: ;-)

Ein Zirkus kommt nach Mannheim.

  • Der Zirkus wirbt mit Plakaten, auf denen geschrieben steht: „Zirkus auf dem ‚alten Messplatz’ am Sonntag, den… !” - Das ist Werbung.
  • Ein Elefant spaziert mit einem dieser Plakate auf dem Hintern durch Mannheim. – Das ist Verkaufsförderung.
  • Der Elefant trampelt durch die gepflegten Grünanlagen am Wasserturm. – Das ist Publicity.
  • Schafft man es letztendlich, dass ganz Mannheim darüber lacht, so ist das nichts anderes als – Öffentlichkeitsarbeit.
  • Und wenn dies alles kein Zufall, sondern bis auf’s I-Tüpfelchen geplant war, dann ist das –  Marketing.

So oder so ähnlich habe ich die ersten Stunden zum Thema Marketing in Erinnerung. In den 70gern befand man sich noch im Steinzeitmarketing. Von Geomarketing war da noch keine Rede. 

Weiter geht’s im Neuzeitmarketing …. ;-)

Und wenn der Zirkus nach Mannheim kommt und weiß,

  • wo besonders Zirkus-affine Zielgruppen wohnen,
  • wie viel Personen den Zirkus in 20 Minuten erreichen können,
  • wo die Plakate am besten angebracht werden und
  • wo die meisten Passanten den Elefanten sehen können,

dann, meine lieben Leserinnen und Leser, nennt man das Geomarketing. ;-)

Mit diesem amüsanten Bild verabschiede ich mich für heute und wünsche Ihnen eine gute Nacht.

Christa Schwemlein
:-)

Kleingedrucktes:
Gefunden habe ich diese kleine Episode im Kundenmagazin der dds – Zoom!

Der Beitrag wurde am Mittwoch, den 29. Juni 2011 um 20:25 Uhr veröffentlicht und wurde unter Geschichten, Humor, Kleine Sticheleien abgelegt. du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Eintrag Nr. 6415 | Kategorie Geschichten, Humor, Kleine Sticheleien | 0 Kommentare »





Einen Kommentar schreiben