13. Februar 2010 von Christa

Quelle unbekannt

Das,
was vor uns liegt,
und das,
was hinter uns liegt,
ist nichts,
verglichen mit dem,
was in uns liegt.

Der Beitrag wurde am Samstag, den 13. Februar 2010 um 18:39 Uhr veröffentlicht und wurde unter Glück, Vertrauen, Zitate abgelegt. du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Eintrag Nr. 3394 | Kategorie Glück, Vertrauen, Zitate | 0 Kommentare »





Einen Kommentar schreiben