17. Oktober 2016 von Christa

Kaffee, frische Brötchen und ein Vortrag!

Herzliche Einladung zum Frauenfrühstück der katholischen Frauengemeinschaft (kfd) “St. Bartholomäus” am Samstag, den 29. Oktober 2016 um 9.00 Uhr im Gemeindehaus St. Bartholomäus, Bartholomäussstr. 4 in Mannheim-Sandhofen.  Zuerst gibt es ein üppiges Frühstück und anschließend einen spannenden Vortrag von mir.

Mobbing: Einmal durch die Hölle und zurück - Frauenfrühstück

 

Die Würde des Menschen ist unantastbar.
Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.

- Grundgesetz Artikel 1 -

Mobbing ist ein Phänomen, mit dem sich Psychologen und Ärzte in den letzten Jahren vermehrt beschäftigt haben. Das Wort “Mobbing” kennt mittlerweile jeder und ist in vieler Munde. Aber was es wirklich bedeutet und welche Folgen es hat, das weiß noch lange nicht jeder.

Mobbing ist kein Kavaliersdelikt! Doch was ist Mobbing? Was sind die Ursachen für Mobbing? Wo liegt der Unterschied zu einem völlig normalen Konflikt? Wen trifft es? Gibt es typische Mobbingbetroffene? Warum mobbt der Mobber? Welche Auswirkung hat Mobbing? Wie kann man sich gegen die subtilen Machenschaften der Mobber wehren? Wo gibt es Hilfe? Diesen und weiteren Fragen werde ich in meinem Vortrag nachgehen.

Die Kosten betragen 7,00 Euro und beinhalten Frühstück und Vortrag.
Anmeldung erwünscht bei:
Waltraud Seitz (Tel. 0621 – 77 53 35) oder online über das Anmeldeformular.

Ich freue mich auf Sie und euch!

Christa Schwemlein

Der Beitrag wurde am Montag, den 17. Oktober 2016 um 20:59 Uhr veröffentlicht und wurde unter Events, Kirche abgelegt. du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Eintrag Nr. 12116 | Kategorie Events, Kirche | 0 Kommentare »





Einen Kommentar schreiben