19. September 2012 von Christa

Mitfühlen

Erwachsen werden und erwachsen sein heißt leider nicht, sich beim Tod der Eltern nicht plötzlich doch wieder als Kind zu fühlen – einsam und alleingelassen.

Der Trost im Schmerz liegt wohl im ewigen Kreislauf – im Heranwachsen der eigenen Familie und im Mitfühlen von Freunden und Bekannten.

 

Danke für’s Mitfühlen.
Christa Schwemlein

Der Beitrag wurde am Mittwoch, den 19. September 2012 um 22:50 Uhr veröffentlicht und wurde unter In eigener Sache abgelegt. du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Eintrag Nr. 7725 | Kategorie In eigener Sache | 0 Kommentare »





Einen Kommentar schreiben