16. September 2012 von Christa

Through My Window

Mein Bruder,
ich hab’ mir insgeheim oft gewünscht wie du zu sein.
Ich war es nie.
Ich schreibe Lieder und wünsch’ mir, dass es mir gelingt, so zu schreiben, wie deine Bilder sind.

Quelle: “Ein Fotograf”
aus MOSAIK, der 2. CD von Madeleine Schumacher

***

Wäre Madeleine’s geheimer Wunsch in Erfüllung gegangen, gäbe es dieses schöne Gemeinschaftswerk mit Bruder und Schwester nicht. 

Dieser Beitrag ist als kleine Auszeit für meinen kleinen Leserkreis gedacht. Viel  Freude und ein paar entspannte Minuten mit unserer Kundin und mittlerweile Freundin Madeleine Schumacher und ihrem Bruder Johann Schumacher wünscht Ihnen und euch, Ihre und eure

Christa Schwemlein

Ähm:
Selbstverständlich darf dieser Beitrag “geteilt”. ”geliked” und auch “getwittert” werden ;-)

Übrigens:
Madeleine war schon mehrmals hier bei mir zu Gast. Damals habe ich die Musik sehr umständlich eingebunden.  Deshalb, sollten Sie die Lieder anhören wollen, bitte ich Sie um ein wenig Geduld. Handarbeit dauert nun mal etwas länger. Aber es lohnt sich. ;-)

2011 – Unendliche Geschichte
2007 – Ich spür’ es
2007 – Der Oktober meiner Zeit

Der Beitrag wurde am Sonntag, den 16. September 2012 um 21:10 Uhr veröffentlicht und wurde unter Freundschaft, Genüssliches, Nur so... abgelegt. du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Eintrag Nr. 7694 | Kategorie Freundschaft, Genüssliches, Nur so... | 4 Kommentare »





4 Reaktionen zu “Through My Window”

  1. Dori

    Das ist ja wunderschön, liebe Christa, danke dafür.
    Liebe Grüße von Dori

  2. Christa

    Bitte gern geschehen, liebe Dori.

    Ich mag’s auch so gerne. Und ich freu’ mich so sehr, dass sich Madeleine endlich auf die “Social Media Bühne” traut.

    Lieben Gruß
    Christa

  3. Madeleine Schumacher

    Hallo liebe Christa,
    es ist für mich ein Kompliment auf deiner Website zu erscheinen.Die gute Resonanz zeigt, dass die Idee gelungen ist. Wir wollten dieses gemeinsame Projekt einfach auf eine Reise schicken, damit es seine Energie weiter trägt. Die kleinen unscheinbare Dinge in unserem Alltag sind eigentlich die großen Wunder. Manchmal ist es nötig, dass wir uns daran erinnern
    Liebe Grüße
    Madeleine

  4. Christa

    Hallo Madeleine,

    na dieses Kompliment gebe ich doch gerne zurück. Deine Lieder und jetzt dieses Video sind eine Bereicherung für mein Blog. Ich bekam nur positive Rückmeldungen und wurde gefragt, ob du denn auch Konzerte gibst. Ich freu’ mich schon auf euer nächstes Projekt.

    Liebe Grüße
    Christa

Einen Kommentar schreiben